Übungen 2020

:

16 26.06. 19:00-22:00

Allgemeine Übung

31 Mann

KDO, TLF-A 2000-200, LFB-A2

Zwei Szenarien standen bei der ersten Allgemeinen Übung in diesem Jahr auf dem Programm, auch um das Abstand halten leichter zu gestalten.
Szenario 1 war ein Arbeitsunfall in einem holzverarbeitendem Betrieb, wobei eine Person unter einem Baumstamm eingeklemmt war.
Szenario 2 war ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden, jedoch mit Austritt eines unbekannten Stoffes aus einem Fass.
Die in zwei Gruppen aufgeteilten Übungsteilnehmer arbeiteten wechselweise die beiden Übungsannahmen ab. Alle Funktionen, angefangen beim Einsatzleiter, Gruppenkommandanten, über Atemschutzträger bis hin zu den Kraftfahrern, wurden dabei durchgewechselt.
Ein DANK an die Marktgemeinde Gaflenz und die Firma Mirako, die uns neben den Plätzen auch mit Materialien für die Übung versorgt haben. Ebenfalls Danke dem Brandschutzbeauftragten der Firma Mirako für die neuesten Infos zu den adaptierten Wasserentnahmestellen am Betriebsgelände.
Übungsausarbeitung: BI Gerald Lengauer

15 19.06. 18:30-21:00

Atemschutzübung

12 Mann

KDO, TLF-A 2000-200, LFB-A2

 Übungsausarbeitung: HBM Christoph Kopf, HFM Andreas Hochstrasser und HFM Thomas Nagler

14 12.06. 18:30-20:30

TLF u. Maschinistenschulung Gruppe4

13 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: BI Franz Desch und HBI Christoph Hochpöchler

13 05.06. 18:30-20:30

TLF u. Maschinistenschulung Gruppe3

14 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: BI Franz Desch und HBI Christoph Hochpöchler

12 29.05. 18:30-20:30

TLF u. Maschinistenschulung Gruppe2

15 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: BI Franz Desch und HBI Christoph Hochpöchler

11 22.05. 18:30-20:30

TLF u. Maschinistenschulung Gruppe1

9 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: HBI Christoph Hochpöchler

10 15.05. 20:00-21:05

Videokonferenzschulung - Hebekissen, Abstützsystem

13 Mann

 

Übungsausarbeitung: OBI Andreas Steindler und HBI Christoph Hochpöchler

9 30.04. 20:00-21:15

Videokonferenzschulung - Waldbrandbekämpfung

14 Mann

 

Eine interessante Schulung zum Thema Waldbrandbekämpfung stellte Zugskommandant Gerald Lengauer zusammen. Aufgrund der aktuellen Verordnung zur Verhinderung von Waldbränden ist das Thema "brandaktuell". Zu Beginn wurden die verschiedenen Arten von Waldbränden erläutert und Bezug auf Einsätze in der Vergangenheit genommen. Weiters standen unter anderem die Ausbreitungsarten, die Möglichkeiten, die in den Feuerwehren oder bei Stützpunkten vorhanden sind, bis hin zum Einsatz luftgebundener Unterstützungseinheiten des Bundesheers oder des BMI am Programm.
Danach wurden noch "Neuigkeiten" zum Thema Covid-19 Pandemie durchgesprochen.
Beendet wurde die Übung mit einem Video vom Maibaumaufstellen unseres E-AW Johann Hochpöchler, das die Veranstaltung von 2017 in Erinnerung rief. In einem "normalen" Jahr hätten die Kräfte der FF Gaflenz eigentlich an diesem Abend traditionell den Maibaum in Gaflenz aufgestellt.
Übungsausarbeitung: BI Gerald Lengauer

8 17.04. 20:00-21:30

Videokonferenzschulung - Taktik im AS Einsatz und Wärmebildkamera

18 Mann

 

Die 2. Schulungsvideokonferenz fand zu den Themen "Einsatztaktik im AS Einsatz" und "Wärmebildkamera" statt.
Zu Beginn wurden die notwendigen allgemeinen Schutzmaßnahmen sowie die Hygienemaßnahmen im AS Einsatz nochmals kurz wiederholt. Danach wurden die Präsentationen zu den beiden Schulungsthemen durchgearbeitet.
Übungsausarbeitung: HBI Christoph Hochpöchler

7 11.04. 14:00-16:00

Gerätedienst April

1 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen musste der Gerätedienst als "One-Man Show" durchgeführt werden. Um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten wurden alle benzinbetriebenen Gerätschaften gestartet und auf Betriebstemperatur gebracht. Abschließend mussten noch die vorgesehenen oberflächlichen Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt werden.
Übungsausarbeitung:
AW Markus Stadler

6 04.04. 20:00-21:30

Videokonferenzschulung - Digitalfunk

18 Mann

 

Auch wenn der Ausbildungsbetrieb bei den Feuerwehr österreichweit derzeit pausieren muss, greift die FF Gaflenz aktuell eine sehr gute Idee der FF Pfarrkrichen auf. Feuerwehrkräfte bedürfen eines umfangreichen Wissens, um die an sie gesetzten Aufgaben bei Einsätzen erfolgreich bewältigen zu können. Genau dieses Wissen kann nun auch, vielleicht etwas ungewohnt und nicht so kameradschaftlich wie früher, per Videokonferenz aufgefrischt werden.
So stand an diesem Samstagabend die erste Schulungsvideokonferenz zum Thema Digitalfink am Programm. Unser Lotsenkommandant konnte die umfangreichen Möglichkeiten des Digitalfunks anhand einer Präsentation wiederholen.
Im Anschluss erläuterte der Kommandant die aktuellen Verhaltensregeln, die sich seit Tagen immer wieder ändern und aktualisieren. Vor allem punkto Eigenschutz. Wann reichen das große Visier und Einweghandschuhe? Wann sind zusätzlich Mundschutzmasken zu tragen? Wie ist die Desinfektion durchzuführen?
Nach 1 1/2 Stunden konnte dieser Versuch erfolgreich beendet werden, und danach wurde noch über Dies und Das gesprochen.
Es war nicht nur die erste Schulung per Videokonferenz, es war auch das erste Mal, dass eine Übung Kontinentübergreifend stattfand. Es nahm nämlich auch ein Kamerad, der gerade in Neuseeland ist, an der Schulung teil!
Übungsausarbeitung: BI Simon Rettensteiner, OAW Christoph Hochstrasser, OBI Andreas Steindler und HBI Christoph Hochpöchler

5 02.03. 18:30-20:00

Gerätedienst März

10 Mann

KDO, TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: HBM David Kopf

4 21.02. 18:30-20:30

FMD Übung

9 Mann

 

Übungsausarbeitung: HFM Manuel Großberger

3 13.02. 18:30-20:00

Atemschutzübung - Atemschutzleistungstest

10 Mann

 

 Übungsausarbeitung: HBM Christoph Kopf

2 03.02. 18:30-20:00

Gerätedienst Februar

15 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: HBM Anton Egger

1 13.01. 18:30-20:30

Gerätedienst Jänner

7 Mann

TLF-A 2000-200, LFB-A2

Übungsausarbeitung: HBM Christoph Garstenauer

    

Übungen 2003    Übungen 2004    Übungen 2005    Übungen 2006    Übungen 2007    Übungen 2008    Übungen 2009    Übungen 2010    Übungen 2011    Übungen 2012    Übungen 2013    Übungen 2014    Übungen 2015    Übungen 2016    Übungen 2017    Übungen 2018    Übungen 2019


 

zurück zum Tätigkeitsbericht